Wegweiser  
  Startseite
  3.Pfingst - CUP 2012 Anmeldung
  Spielerinnen gesucht
  Kontakt
  Das Team
  Tus Hasloh Spielerinnen
  Training
  News und Aktuelles
  Dänemark 2009
  Dänemark 2011
  Fanshop
  Termine
  Erfolge
  Spielberichte MB VL
  Turniere-Halle
  => Hamburger Futsal Meisterschaften 2011
  => 2.Neujahrs - Cup des Tus Hasloh
  => 3.Neujahrs Hallen - Cup 2011
  => 4.Neujahrs-Cup 2012
  => Futsal Meisterschaften C-Mädchen
  Turniere-Feld
  Galerie
  Foto - Schnappschüsse
  Hasloh Mädchen LIVE
  Tabelle 2011-12 VL
  Tabelle 2011-12 jungs
  Tabelle 2009-10
  Ehrrung-Auszeichnung
  Wallpaper Download
  Gästebuch
  Sponsoren
  Links
  Stadion Pics
  Impressum
  Counter
copyright by HASLOH 2009
Futsal Meisterschaften C-Mädchen






Hamburger Fussball Verband
Futsal Meisterschaften der C - Juniorinnen


1.Runde
 
 

 

Tus Hasloh Holsatia./FC Elmshorn  3 : 0
Tus Hasloh Wellingsbüttel 3  5 : 0
Tus Hasloh Grün Weiss Eimsbüttel  2 : 0
Tus Hasloh Komet Blankenese  3 : 0

WIR SIND EIN TEAM
TUS HASLOH 1.C MÄDCHEN



16.1.2010

Heute mussten die Mädchen vom Tus Hasloh ihre erste Runde bei den C-Juniorinnen Futsal Cup
spielen.Ausrichter für diese Meisterschaften ist der Hamburger Fussball Verband.Es wird mit 32 Mannschaften gespielt in vier Gruppen
mit 8 Mannschaften.
Die Mädchen hatten heute vier Gruppenspiele und da hieß es für die Hasloherin möglichst 12 Punkte ein zu fahren.
Damit man für die zweite Runde ein gutes Polster hat.
Im ersten Spiel mussten die Mädchen aus Hasloh gegen ddie Mannschaft vom Holsatia/FC Elmshorn antreten.
Die Mädchen hatten das Spiel gut im Griff ,spielten einen wunderbaren und schnellen Angriffs Fussball,aber auch in der defensive sah es sehr gut aus ,so das das Spiel mit 3:0 für Hasloh gewonnen wurde.
Das zweite Spiel wahr bei dieser Stärke der Mädchen ein Pflichtsieg.Die Mädchen erfüllten die Ansagen des Trainers Mathias Dannemann und siegten mit einen klaren 5:0 sieg gegen Wellingsbüttel.
Das dritte Spiel war dan der gegner aus Grün Weiss Eimsbüttel,aber auch in diesen Spiel behielten die Mädchen aus Hasloh die überhand .Aber auch im Technischen bereich und am Ball waren die Hasloher Mädchen stärker und siegten mit einen 2:0.
Nun hieß es erstmal eine Stunde Pause für die Mädchen aus Hasloh ,bevor die Partie gegen Komet Blankenese dran war.Der Trainer Mathias Dannemann gab im letzten Spiel nochmal klare anweisungen was zu tun ist.Aber die Mädchen aus Hasloh taten sich in den ersten 5 minuten sehr schwer,trotzdem sie die überhand hatten.Aber die Lange Pause war nicht so gut,aber dan waren unsere Spieler wieder wach und man spielte den Gegner an die Wand.Die Mädchen aus Hasloh siegten dan mit einen klaren 3:0 sieg über Komet Blankenese.
Die Mädchen aus Hasloh zeigten einen tollen Fussball an diesen Tag und haben verdient 12 Punkte sowie 13:0 Tore geholt .
Aber auch ein Grossen Dank an unsere Gastspielerin Anna-Lena von unser Partnermannschaft die,wenn was auf das Tor von Hasloh gekommen ist tadellos gehalten hat.Eine klasse sache diese Partnerschaft,die es jetzt seit 3 jahren gibt.

Es spielten für TUS HASLOH
Anna-Lena ,Steffi,Neele,Lena,Kathrin,Maike,Cheyenne,Sabrina

Tore für Hasloh.
Steffi (13) ,Lena (21) ,Maike (17) ,Kathrin (23)

Der Trainer Mathias Dannemann vom Tus Hasloh war mit der Leistung der Mannschaft mehr als zufrieden.Meine Mädchen spielten hier heute einen tollen und offensiven Fussball,auch am Ball und im technischen Bereich war das toll an zu schauen.Wir konnten an diesen Tage gute Werbung für den Mädchenfussball und den Tus Hasloh machen ,und zeigen das auch wir gute Arbeit leisten.






2.Runde
6.2.2010


TUS HASLOH
OSDORFER BORN  2 : 3
SV BARMBECK
TUS HASLOH  0 : 3
TUS HASLOH HSV  0 : 3



 
Als Mitfavorit mussten die Tus Hasloh Mädchen heute in der zweiten Runde gegen die
Mannschaften von Osdorf Born ,HSV und Sv Barmbeck antreten.
Im vorwege muss man sagen das wir heute etwas geschwächt antreten mussten ,aber die
Mädchen ließen sich nichts anmerken davon.Die Schiedsrichter am heutigen tage hatten heute
auch was gegen Tus Hasloh.Man muss einfach sagen das die Leistung der Schiedsrichter sehr
schwach war.Vom ersten Spiel an wurde alles gegen uns gepfiffen ,der Gegner durfte alles sobald
es in die andere richtung ging wurde abgepfiffen.Wir sind ja alle froh das es Schiedsricht gibt,und wir
wollen hier auch nicht alle über ein Kamm schieben,aber wenn man diesen Job macht sollte man
auch unparteiisch Pfeifen.

Im ersten Spiel mussten die Mädchen vom Tus Hasloh gegen die starken Osdorfer Mädchen
spielen.Tus Hasloh hatte eigentlich bis zu diesen zeitpunkt eine gute Bilanz gegen Osdorf
zwei Siege und drei unentschieden.Es fing auch alles super an der Trainer Mathias Dannemann
hatte seine Mannschaft gut auf den gegner eingestimmt,und bis zur 10 Minute stimmte alles.Der Tus Hasloh
führte 2:0 gegen Osdorf.Aber dan hörten die Mädchen auf mit zu spielen und waren sich zu sicher das Sie das Spiel
Gewinnen würden.Und dan passierte das was kommen musste ,durch viele kleine fehler mussten wir dan in 4 Minuten
drei gegentore hinnehmen.Nun hatten wir noch zeit den ausgleich zu machen.Aber leider schafften
es die Mädchen nicht mehr und verlieren das Spiel unnötig mit 2:3.

Das zweite Spiel war für Trainer und Mannschaft ein Pflichtsieg ,und so ging das Team von Hasloh gegen
eine schwache aber zweikampf starke Barmbecker Mannschft verdient mit 3:0 als Sieger vom Platz.

Dan hatten wir noch unser letztes Spiel was wir auf alle fälle gewinnen müssen um in die
Finalrunde zu kommen.Aber der gegner war lauffreudiger als wir und vor allem durften sie auch alles.Weil die
Schiedsrichter nichts gepfiffen haben ,aber auch wirklich nichts.Auch wenn wir ein Tor gemacht hätten,wäre
es bestimmt aberkannt wurden.Das auftreten und das ganze verhalten vom gesammten Gegner läst sehr zu
wünschen übrig.
Da der Gegner Lauffreudiger war und auch den Willen gezeigt hat zu gewinnen ging die Niederlage ganz klar
in Ordung.

Aufstellung für Tus Hasloh.
Tor .Catharina

Neele (11) , Steffi (13) ,Lena (21) ,Kathrin (23) ,Sabrina (2) ,Maike (17)

Trainer .Mathias Dannemann (MD)


Der Tus Hasloh Belegte in ihrer Gruppe den 3 .Platz von 8 Mannschaften.


 




















































Next Match  
  Testspiel offen




 
Werbung  
   
Aktuelles  
  19.5.2012 B-Juniorinnen gewinnen ungeschlagen das Turnier bei der Eintracht Elbmarsch.

31.3.2012 Die Hasloher B-Juniorinnen gewinnen gegen
Germania Schnelsen mit 4:2 und lassen die Punkte zu Hause.

21.3.2012 Die Tus Hasloh Juniorinnen schlagen den
FC St.Pauli mit 2:1

17.3.2012 Tus Hasloh und Barmbek Uhlenhorst trennen
sich 0:0 .

19.2.2012 Tus Hasloh B-Juniorinnen trennen sich im
Testspiel gegen SV Großhansdorf 2:2

29.1.2012 Die Tus Hasloh B-Juniorinnen holen
Turnier Sieg bei der Eintracht Braunschweig.

21.1.2012 Die Tus Hasloh Mädchen trennen sich in der Jungs Staffel
gegen den Hummelsbüttler SV 2:2 .

8.1.2012 Bilder vom 3.1.2012 aus Niendorf und vom 7.1.2012
vom Neujahrs Cup sind Onliene.weitere Bilder findet ihr auf unserer
Facebook Seite.

7.1.2012 Die B-Juniorinnen gewinnen den 4.Neujahrs - Cup 2012

3.1.2012 Die Tus Hasloh B-Juniorinnen gewinnen das Turnier
beim Niendorfer NTSV.

30.11.2011 Tus Hasloh holt einen Punkt bei
Germania Schnelssen.
 
Tabelle Staffel jungs  
  1. TSV Sasel
2. FC Türkye
3. Glashütter SV
4. Tus Hasloh (juniorinnen)
5.

Mit Hin - und Rückrunde
 
Facebook  
  Tus Hasloh Mädchenfussball

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Aktuelle Uhrzeit  
   
Bis jetzt waren schon 68688 Besucher (192884 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=