Wegweiser  
  Startseite
  3.Pfingst - CUP 2012 Anmeldung
  Spielerinnen gesucht
  Kontakt
  Das Team
  Tus Hasloh Spielerinnen
  Training
  News und Aktuelles
  Dänemark 2009
  Dänemark 2011
  Fanshop
  Termine
  Erfolge
  Spielberichte MB VL
  => Punktspiele 2011-12 (jungs)
  => Punktspiele 2011 Staffel KK JC72
  => Punktspiele 2010 Herbst
  => Pokalspiele 2010-11
  => Punktspiele 2009-10
  => Freund.- Testspiele 2011-12
  Turniere-Halle
  Turniere-Feld
  Galerie
  Foto - Schnappschüsse
  Hasloh Mädchen LIVE
  Tabelle 2011-12 VL
  Tabelle 2011-12 jungs
  Tabelle 2009-10
  Ehrrung-Auszeichnung
  Wallpaper Download
  Gästebuch
  Sponsoren
  Links
  Stadion Pics
  Impressum
  Counter
copyright by HASLOH 2009
Freund.- Testspiele 2011-12


Freund.-und Testspiele










   Hamburg 19.2.2012

Tus Hasloh B-Juniorinnen verschenken Sieg im Testspiel


 
SV GROßHANSDORF   vs   TUS HASLOH    
2  :  2

Im Heutigen Testspiel trennen sich der SV Großhansdorf - Tus Hasloh 2:2 (0:2)
Bei ungemütlichen Wetter und sehr kalten Wind sahen wir heute ein Spiel mit einer guten und einer schlechten Halbzeit.In der ersten Halbzeit lief das Spiel eigentlich nur auf das Tor des Gegners mit einer ausbeute von 2 Toren für Hasloh. In der zweiten ließen die Hasloher den Gegner zu oft ins Spiel kommen und somit wurden
die Hasloher mit zwei Gegen treffer bestraft.Nach 3 Monaten das erste spiel wieder 
draußen und auf 9er Feld auf ein Spielfeld für 7er . Damit konnten die Hasloher nicht so gut um gehen da Sie auf Großfeld Spielen.Aber für das erste Testspiel geht die Leistung in Ordnung.
Für Hasloh Spielten. Anna-Lena ,Vanessa,Patricia,Melanie,Sabr
ina,Jasmin,Marina Möller,Lena,Neele,Steffi,Kathrin,Pauline.Trainer.M.Dannemann.





      Hasloh 26.6.2011

B-Juniorinnen trennen sich gegen die 1.Damen Beziksliga Mannschaft VSG Stapelfeld
6 : 6 unentschieden.


Bericht folgt





    Hamburg .5.6.2011

Tus Hasloh Mädchen trennen sich 3:3 gegen den Farmsener TV


Bericht folgt.


   Hasloh.1.5.2011

Tus Hasloh Mädchen unterliegen bei ihren ersten Auftritt auf Großfeld  unglücklich mit 2:3

Tus Hasloh 1.B Mäd  vs Walddörfer SV  1.B Mäd
2 : 3






   Hasloh 25.4.2011

Tus Hasloh 1.C Mäd.  vs Moorreger SV   (Jungs)   1:8
Halbzeit.  0:1

Bericht folgt.







   Hasloh den 27.6.2010

Tus Hasloh C-Mädchen gewinnen in einen Starken Spiel gegen die
1.Damen
  vom Tus Hasloh mit 4 : 0






Erstmal ein Danke schön an die Damen Mannschaft vom Tus Hasloh das Sie zeit hatten und dieses Spiel gegen uns gespielt haben.Da die Mannschaft noch im Aufbau ist und die Damen gerade den Trainer gewechselt haben und wie es ausschaut hat es auch schon Früchte getragen.Den vor einen jahr hatten wir schon mal wärend des Trainings ein kleines Spiel gemacht und da war das ergebniss noch etwas höher. dazu muss man aber auch sagen das die c-Mädchen im Leistungsbereich spielen und die Damen noch im Aufbau sind ich denke mal in einen halben jahr könnte es schon anders aussehen wenn es so bleibt bei den Damen.





     Hamburg 8.5.2010

Hasloh Mädchen mit Klaren Sieg gegen den USC Paloma

USC Paloma - TUS HASLOH   1:5




Heute mussten wir zum Freundschaftspiel zum USC Paloma anreisen.Das Spiel wurde schon
vor zwei Wochen von beiden Seiten so abgemacht.Da der USC gerade alles am neu machen ist und die Mannschaft jetzt auch ein Neues Trainer Team hat ,waren wir auch gespannt wie der USC so spielen Kann.Das Wetter spielte heute auch mit und es war von beiden Seiten ein gut geführtes Spiel.
Der Trainer von Tus Hasloh hatte heute erstmal zwei Leistungsträger draussen gelassen ,unsere Nummer 23 Kathrin sowie unsere Steffi 13.Im Tor Spielte heute Neele unsere Nummer 11,die ihre Sache heute auch gut gemeistert hat.Das Spiel verlagerte sich nach kurzer zeit immer mehr in den Strafraum von Paloma,aber die Mädchen vom USC machten es den Hasloh Mädchen nicht Leicht und spielten gut mit.Der Tus Hasloh ging dan nach 17 minuten mit 1:0 in Führung.Durch einen schönen schuss von Lena. Danach folgten dan auch schnell das 2:0 und das 3:0 für Hasloh.
Nach 25 minuten brachte dan der Trainer die Nummer 13 Steffi für Maike (17) . Und für Marie konnte dan unsere Nummer 23 aufs Feld.
Halbzeitstand  3:0 für Hasloh.






In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel von Hasloh immer besser ,das Passspiel wurde wieder gut aufgezogen ,und es wurde viel über aussen gemacht,unsere 23 hatte dan dreimal die Tor latte getroffen und auch Steffi musste sich mit den innen pforsten vergnügen.Aber der USC hat auch seine möglichkeiten gehabt ,meistens duch versuchte konter die aber unsere starke Abwehr mit Sabrina (2) und Cara (6) die heute eine super leistung erbracht hat abwehren.
Die Hasloh Mädchen machten dan noch das 4:0 und das 5:0 für Hasloh.
Aber auch der USC konnte noch einen ehren Treffer machen und konnte so das Ergebnis noch etwas freundlicher gestalten.
Es war ein Super spiel und man Konnte sehr gute ansätze wieder erkennen ,mit dieser Leistung können wir auch im Punktspiel Betrieb weiter machen.Aber auch der USC war ein guter Gegner .
Es war ein super faires Spiel von beiden Seiten,nach Spielschluss haben die beiden Trainer von USC Paloma und der Trainer vom Tus Hasloh schon das nächste Testspiel vereinbart,Ob der USC nach Hasloh oder Hasloh wieder zum USC kommt war noch unklar aber beide Seiten möchten gerne weiterhin Freund/Testspiele bestreiten.
Auf alle Fälle wünschen wir den USC alles gute im weiteren Punktspiel Betrieb und macht weiter so,ihr habt da eine tolle Mannschaft zusammen gestellt.

Mädchen das war eine Super Mannschaftsleistung ,klasse Kombieniert schönen Fussball gespielt ohne viel zu reden.

Wir sind ein TEAM.


TUS HASLOH
Aufstellung.Tor Neele

Lena ,Marie ,Lena ,Maike ,Kathrin,Steffi,Cara,Sabrina,

Trainer.Mathias Dannemann






    Hasloh 18.4.2010

Blitz Turnier der Hasloh Mädchen mit posetiver Bilanz
gegen SV Barmbek und Bramfelder SV.


Tus Hasloh  -  SV Barmbek        0:1
Tus Hasloh  -  Bramfelder SV     3:0
Tus Hasloh  -  SV Barmbek        4:0
Tus Hasloh  -  Bramfelder SV     0:1








Test/Trainingsspiel  11.4.2010
Beginn.11:30 Uhr Hasloh

Tus Hasloh Mädchen unterliegen den Hasloher jungs mit 3:4

Da unser Punktspiel abgesetzt wurden ist da Rissen nicht antreten kann haben wir heute
gegen unsere 1.C Jungs ein Trainings/Testspiel gemacht.
In der ersten Halbzeit fing es gut an ,nach 10 minuten gingen die Hasloh Mädchen durch einen schön heber
von Kathrin unsere 23 mit 1:0 in Führung.Danach dachten die Mädchen von Hasloh sie könnten wieder ein gang runterschalten.Es wurde teilweise kein schöner Fussball mehr gespielt und mit ihren verhalten machten sie die Jungs von Hasloh noch stärker,so das es dann zur Halbzeit 3:1 für die Jungs stand.
In der Halbzeit gab es eine klare ansprache vom Trainer M.Dannemann.Es wurde kurzer Hand der Torwart gewechselt
und etwas mehr auf defesiv gespielt.Nun spielten die Mädchen wieder einen schönen Fussball ,teiweise sehr schönes Passspiel,und konnten somit auf 2:3 erhöhen.Dann kamen die jungs mit einen schönen Tor zum 4:2 und die Mädchen liessen nicht locker und machten dan noch den anschluss treffer zum 3:4 .Leider reichte die Zeit nicht mehr aus um das 4:4 zu machen.
Die Mädchen müssen vor dem Tor noch mehr Treff sicherheit bekommen ,denn die Hasloh Mädchen hatten soviele 100%
Tor möglichkeiten ,die einfach drin sein müssen.Die erste Halbzeit haben die Jungs gewonnen,die zweite Halbzeit geht auf das konto von den Mädchen.








Aufstellung.
Tor. Steffi (Zweite Halbzeit Pauline)

Lena,Sabrina,Cara,Neele,Kathrin,Maike

Trainer.Mathias Dannemann





    Hasloh den.9.10.2009
    Beginn.17:15 Uhr  

TUS HASLOH  -  HAMBURGER SV

10 : 4

Das Testspiel/Freundschaftsspiel konnte mit 10:4 für TUS HASLOH Gewonnen werden.
Schönes Spiel von beiden Seiten.
Wir Wünschen euch weiterhin mit der Mannschaft viel Erfolg.
Und wir bleiben weiterhin in Kontakt.


 

 
 
 
      Hasloh.29.8.2009
      Beginn.12:00 Uhr



TUS HASLOH                       LEMSAHLER SV

                   
             

9 : 0





 
Nun war es soweit nach dem Trainingslager und zwei Wochen harten Training hatten wir heute unser erstes Testspiel
gegen den Lemsahler SV.Da wir heute nur sieben Spielerinnen waren mussten wir noch einige Änderungen vornehmen.
Von Anfang an hatten wir das Spiel unter kontrolle ,und machten auch ziehmlich Druck auf das Tor der Lemsahler.Wir Spielten
uns eine möglichkeit nach den anderen raus,konnten aber einige leider nicht nutzen .So stand es nach 15 Minuten immer noch 0:0.
Aber das sollte sich jetzt ändern.Nach schönen langen Pass von Lena auf rechts zu Neele ,die erst die Lemsahler Verteidigung stehen läst ,und dann direkt auf die Torfrau zu läuft und den Ball mit links neben den Pforsten ins Tor schießt.So stand es
dan nach 17 Minuten 1:0 für Hasloh.Nun war der knoten geplatzt,und wir machten nur 4 Minuten später nach Angriff von Kathrin und Josi das 2:0 für Hasloh.Wir Spielten weiterhin sehr schönen und eindrucksvollen Offensiv Fussball mit sehr guten Kobinationen und
schönen Passspiel.
Zur Halbzeit stand es dan erstmal 2:0 für Hasloh.Das soll aber nicht heissen das Lemsahl jetzt sehr schwach war,nein im gegeteil
Lemsahl überzeugte sehr gut mit ihren zweikampf verhalten,und versuchte in der ersten Halbzeit so gut wie möglich mit zu halten.
Die Torfrau von Lemsahl konnte den ein oder anderen Ball zu nichte machen.So das es zur Halbzeit nur 2:0 stand für Hasloh.

Unsere Torfrau Anna-Lena hatte heute leider nicht sehr viel zu tun,aber das was auf unser Tor gekommen ist hat sie wie immer mit ihrer guten einstellung als Torfrau mit bravur gehalten.(wie sagt man immer so schön die 0 muss stehen.)

In der Habzeit Pause machte ich den Mädchen noch mal Klar was ich ,hier heute sehen möchte und was sie alles mal
ausprobieren sollen.
Dan gab es noch ein paar gute Worte vom Trainer und Lob für die Spielerinnen.

In der zweiten Hälfte brauchte ich nichts mehr sagen,sie setzten alles um was wir in der Halbzeit besprochen haben,und sie zeigten
eindrucksvoll was sie können.Wie ich schon immer gesagt habe wir sind ein Team und nur wenn wir alle zusammenhalten und zusammen spielen können wir auch gewinnen.
Innerhalb der nächsten 10 Minuten fiel das 3:0,4:0,5:0,6:0 für Hasloh.
Nach 20 Minuten fiel dan eins der schönsten rausgespielten Tore für Hasloh,nach schönen Angriff,der von Steffi eingeleitet wurde,die dan auf Lena einen Langen pass spielt ,und unsere 21 Lena den Ball mit nimmt und die Lemsahler Verteidigung ausspielt und den Ball vors Tor Flankt ,wo Kathrin den Ball im Lauf mit dem Kopf ins Tor versenkt zum 7:0 für Hasloh.Auch unsere Nummer 10 Josi hatte ihre Sache heute sehr gut gemacht ,zur Freude des Trainers Mathias Dannemann der sehr angetan wahr von der Mannschafts leistung der Spielerinnen.So konnte Josi heut mit 3 erzielten Toren dazu beisteuern das wir einen 9:0 Heimsieg hatten.
Aber auch Sabrina ,unsere jüngste im Team zeigte wieder eine super Leistung auf dem Platz und zusammen mit Steffi die heute mal wieder eine Sonderaufgabe hatte sah das sehr gut aus.Nur wenn alle im Team mitmachen kann man solche Spiele abliefern.
Und das ihr ein Super Team seit habt ihr heute allen bewiesen.

Endstand 9:0 für Tus Hasloh
Tore.Neele (11) ,Kathrin (23) ,Sabrina (2) ,Josi (10) ,Lena (21)

Aufstellung.

Tor.Anna-Lena

Abwehr.Steffi , Sabrina

Mittelfeld. Lena , Neele ,Kathrin

Sturm. Josi

Trainer.Mathias Dannemann
Betreuerin.C.Dannemann,S.Kleinfeld
 






Auch unsere Eltern und Fans waren sehr erstaunt was die Mädchen heute geleistet haben.







Hasloh den,22.3.2009


Testspiel gegen Germania Schnelsen







Bei kaltem Wetter und zunehmendem Wind/Sturm trafen wir uns zu unserem ersten Testspiel draußen gegen Germania Schnelsen.

Eigentlich fing alles ganz gut an. Schon nach etwa 5 Minuten gingen wir mit 1:0 in Führung, aber was dann kam, war ziemliches „gemarmel“.

Wir sahen eine nicht aufeinander abgestimmte, nicht miteinander redende, ziemlich lustlose Mannschaft, die es versäumte in der ersten Halbzeit mit Unterstützung des Windes eine passable Führung herauszuspielen. In diesem Spiel stimmte nichts, von der Torfrau, über Verteidigung und Mittelfeld bis hin zum Sturm zeigte heute keiner die Leistung, die wir eigentlich gewohnt sind. Schade eigentlich. So weiß ich eigentlich nicht viel über dieses Spiel zu berichten. Das Endergebnis von 4:4 geht voll in Ordnung, da Schnelsen im Laufe des Spieles immer besser zu recht kam und in der zweiten Halbzeit mit Unterstützung des Windes ordentlich Druck aufbaute.

Bis zu unserem ersten Punktspiel kommt da wohl noch einige Menge Arbeit auf Mathias zu. Viel Glück.
Testspiel gegen Germania Schnelsen

Bei kaltem Wetter und zunehmendem Wind/Sturm trafen wir uns zu unserem ersten Testspiel draußen gegen Germania Schnelsen.

Eigentlich fing alles ganz gut an. Schon nach etwa 5 Minuten gingen wir mit 1:0 in Führung, aber was dann kam, war ziemliches „gemarmel“.

Wir sahen eine nicht aufeinander abgestimmte, nicht miteinander redende, ziemlich lustlose Mannschaft, die es versäumte in der ersten Halbzeit mit Unterstützung des Windes eine passable Führung herauszuspielen. In diesem Spiel stimmte nichts, von der Torfrau, über Verteidigung und Mittelfeld bis hin zum Sturm zeigte heute keiner die Leistung, die wir eigentlich gewohnt sind. Schade eigentlich. So weiß ich eigentlich nicht viel über dieses Spiel zu berichten. Das Endergebnis von 4:4 geht voll in Ordnung, da Schnelsen im Laufe des Spieles immer besser zu recht kam und in der zweiten Halbzeit mit Unterstützung des Windes ordentlich Druck aufbaute.

Bis zu unserem ersten Punktspiel kommt da wohl noch einige Menge Arbeit auf Mathias zu. Viel Glück.



Aufstellung.Anna-Lena

Steffi ,Kathrin,Neele,Cara,Lena P.,Catharina,Lena,Josi,Natalie,Sasika .


Trainer.Mathias Dannemann









Hamburg den,3.3.2009
Gropiusring-Kunstrasen ,Beginn.17:30 Uhr

Vorbereitungsspiel
BRAMFELDER SV 1 - TUS HASLOH 1             1 : 0


Heute stand nach 4 Monaten Pause das erste Testspiel auf dem Programm.
Und es ging munter rauf und runter mit vorteilen für Bramfeld.Unsere Mädchen des TUS HASLOH,waren heute noch nicht so richtig auf dem Platz.Bramfeld dagegen machte mehr Druck und erspielte sich so die eine oder andere möglichkeit.Bei TUS HASLOH
wollte der Ball nicht so richtig rollen,diverse fehlpässe sowie die Deckungsarbeit ließen zu wünschen übrig.In der zweiten Hälfte sah
es dann etwas besser aus,das doppelpass spiel wurde besser ,aber bei Ball verlust ,wurde nicht weiter gemacht .Dann hatte Bramfeld einige gute möglichkeiten den Ball ins Netz zu befördern,was ihnen dann auch gelang.Schöner weitschuss von Natalie,der genau oben ins eck passte.Trotzdem konnte man gute Ansätze bei den Mädels sehen,und man ist gespannt wie es weiter geht.



Aufstellung.TUS HASLOH
Tor. Anna-Lena
Neele , Kathrin, Lena ,Catharina ,Steffi ,Josi ,Kathrin.

Trainer.Mathias Dannemann

Betreuer.S.Kleinfeld ,C.Dannemann







        


VEJLE BOLDKLUB          TUS HASLOH


TUS HASLOH  Mädchen zu Gast beim Profi Club Vejle BK

4 : 4












































Next Match  
  Testspiel offen




 
Werbung  
   
Aktuelles  
  19.5.2012 B-Juniorinnen gewinnen ungeschlagen das Turnier bei der Eintracht Elbmarsch.

31.3.2012 Die Hasloher B-Juniorinnen gewinnen gegen
Germania Schnelsen mit 4:2 und lassen die Punkte zu Hause.

21.3.2012 Die Tus Hasloh Juniorinnen schlagen den
FC St.Pauli mit 2:1

17.3.2012 Tus Hasloh und Barmbek Uhlenhorst trennen
sich 0:0 .

19.2.2012 Tus Hasloh B-Juniorinnen trennen sich im
Testspiel gegen SV Großhansdorf 2:2

29.1.2012 Die Tus Hasloh B-Juniorinnen holen
Turnier Sieg bei der Eintracht Braunschweig.

21.1.2012 Die Tus Hasloh Mädchen trennen sich in der Jungs Staffel
gegen den Hummelsbüttler SV 2:2 .

8.1.2012 Bilder vom 3.1.2012 aus Niendorf und vom 7.1.2012
vom Neujahrs Cup sind Onliene.weitere Bilder findet ihr auf unserer
Facebook Seite.

7.1.2012 Die B-Juniorinnen gewinnen den 4.Neujahrs - Cup 2012

3.1.2012 Die Tus Hasloh B-Juniorinnen gewinnen das Turnier
beim Niendorfer NTSV.

30.11.2011 Tus Hasloh holt einen Punkt bei
Germania Schnelssen.
 
Tabelle Staffel jungs  
  1. TSV Sasel
2. FC Türkye
3. Glashütter SV
4. Tus Hasloh (juniorinnen)
5.

Mit Hin - und Rückrunde
 
Facebook  
  Tus Hasloh Mädchenfussball

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Aktuelle Uhrzeit  
   
Bis jetzt waren schon 68688 Besucher (192892 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=