Wegweiser  
  Startseite
  3.Pfingst - CUP 2012 Anmeldung
  Spielerinnen gesucht
  Kontakt
  Das Team
  Tus Hasloh Spielerinnen
  Training
  News und Aktuelles
  Dänemark 2009
  Dänemark 2011
  Fanshop
  Termine
  Erfolge
  Spielberichte MB VL
  => Punktspiele 2011-12 (jungs)
  => Punktspiele 2011 Staffel KK JC72
  => Punktspiele 2010 Herbst
  => Pokalspiele 2010-11
  => Punktspiele 2009-10
  => Freund.- Testspiele 2011-12
  Turniere-Halle
  Turniere-Feld
  Galerie
  Foto - Schnappschüsse
  Hasloh Mädchen LIVE
  Tabelle 2011-12 VL
  Tabelle 2011-12 jungs
  Tabelle 2009-10
  Ehrrung-Auszeichnung
  Wallpaper Download
  Gästebuch
  Sponsoren
  Links
  Stadion Pics
  Impressum
  Counter
copyright by HASLOH 2009
Punktspiele 2010 Herbst


 

 
 
Spielberichte 2010

         Hamburg 27.11.2010

 
Hasloh verliert (unverdient) mit 1:0 in Harksheide

Nach dem spiel sagte der Trainer von Hasloh ,wer hier Fussball gespielt hat
konnte man ja wohl ganz klar sehen.Und wenn man dan noch den Mann in Schwarz auf
seiner Seite hat ist eigentlich alles schon Gesagt.
Harksheide spielt eine Mischung aus Kick and Rush und Rugby und in fast jeden zweikampf war ein Foul zu sehen.Diverses Handspiel der Harkheider hat er nicht gesehen,oder wollte er nicht sehen.
Der Platz war vom Schnee weiss ,eigentlich macht man den Schnee runter oder man Markiert die Seiten mit richtigen Hütchen,und wenn man so Spielt sollte man doch wenigstens einen Orangen Ball nehmen und nicht einen Weissen mit zwei schwarzen Flecken.
Dan gab der Gute man auch noch einen unverdienten 9 Meter für Harkheide, Unsere Torfrau geht nach rechts raus und bringt den Ball per  fuss übers seiten aus und Harksheide fällt hin und bekommt 9 Meter,der Gerechter weise auch nicht ins Tor ging .Die Gelbe Karte gegen unsere 22 konnte auch keiner verstehen weil da nichts gewesen ist ausser ein ganz normaler Körpereinsatz.Weil wenn es dafür Gelb gibt dan Hätte er schon zwei oder 3 Spielerinnen von Harksheide vom Platz stellen müssen.Wenn Spieler von uns auf dem Boden lagen wurde weitergespielt ...............naja,da fehlen mir die Worte und mit Fair play hat das nichts zu tun. Schiri und Trainer verstanden sich sehr gut vor dem Spiel waren sie
nett an plaudern und nach dem Spiel wird der Schiri dan erstmal vom Trainer umarmt.Wärend des Spiels kommen Kommentare vom Trainer ,wie Schiess Sie ab...... .Naja wenn das ,das Konzept
vom Gegnerischen Trainer ist......... naja.Ich weiss nicht was der Trainer mit den Mädchen beim Training macht.Aber mit Fussball kann das nicht viel zu tun haben,Schon in der letzten Saison hatten wir viel Ärger mit Harksheide ,da wurde der Tus Hasloh nach Strich und Faden veräppelt.
Diesmal werden wir gegen das Spiel beim Verband Einspruch einlegen ,weil das was heute wieder
Gepfiffen wurde und was der Gegner alles machen darf auf Heimischen Platz ist eine Frechheit.Wir die Mädchen werden auf alle fälle kein Spiel mehr gegen Harksheide spielen,das steht fest.
Zum Spiel ist noch zu sagen das die Hasloher Mädchen über 70 Minuten die klar bessere und
überlegende Mannschaft waren .Die Abwehr stand gut und sicher.Wir müssen unbedingt wieder daran Arbeiten das wir die vielen
Tormöglichkeiten wieder verwandeln.Sonst war es eine klasse Leistung meiner Mannschaft.



Bericht.Presse Hasloh Mädchen  M.Kriegk





   Hasloh/Hamburg 20.11.2010
          
      
       

 
Tus Hasloh Mädchen verschenken klaren
Sieg gegen Osdorf Born

Nach dem Spiel sagte der Trainer von Hasloh nur ,das diese Niederlage richtig weh tut
denn die Hasloher Mädchen hatten das Spiel von Anfang an unter kontrolle und waren über 70 Minuten
klar Überlegend in allen belangen.Zur Halbzeit hätte es eigentlich schon 10:0 für die Hasloher
Mädchen stehen müssen.Aber bis acht Minuten vor der Halbzeit stand es aber nur 2:0 für Hasloh.
Und was dan geschah kann man garnicht in Worte fassen sagte der Trainer von Hasloh,denn die Hasloher Mädchen
gaben den Osdorferin auch noch die Vorlagen für die Tore.Auch der Gegener Osdorfer Born musste lächeln denn sie wussten das es nicht Verdient war ,denn es ging nur auf ein Tor ,und das war das Tor von Osdorf.Aber zur Halbzeit stand es dan 2:2.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild es spielte eigentlich nur Hasloh,mit schönen Passspiel gelang es den
Hasloher Mädchen sich eine nach der anderen Tor möglichkeit raus zu spielen und machten dan das 3:2 für Hasloh.
Nun machte unser Mittelfeld und Abwehr die gleichen fehler wie in Halbzeit eins,und gaben wieder die Vorlagen für Osdorf die natürlich das Geschenk dankend angenommen haben.Die Hasloher Mädchen machten ein super starkes Spiel und schossen insgesamt 9 Tore  5 für Osdorf und 4 für Hasloh.
Aber wenn man gefühlte 70 Tormöglichkeiten rausspielt und nur so wenig reinmacht dan kommt am Ende sowas dabei raus.
Damit war Osdorf der Glückliche Gewinner ,die sich aber garnicht so richtig freuen konnten ,und die Stärke von Hasloh
sehr zu schätzen wussten.








      
        Hamburg 19.9.2010
 
 
 

Tus Hasloh schlägt den TSV Niendorf in einem klasse Spiel mit 4:1




Heute mussten die Hasloh Mädchen zum Auswärts Spiel nach Niendorf.
Die Anstoss zeit war natürlich nicht gerade vom vorteil da wir schon um 10:00 Uhr Beginn
hatten.Es ging gleich munter los bei beiden Teams .Beide Mannschaften Spielten sich gleich einige
Tor Möglichkeiten raus.Die Niendorfer waren in den ersten 15 Minuten etwas wacher und
besser ausgeschlafen und gingen dan auch in der 12 Minute durch Abwehrfehler der Hasloher Mädchen mit 1:0 in Führung.Die Gäste aus Hasloh wurden dan Langsam wach und spielten
nun wieder Fussball.Man muss sagen das die Hasloher am heutigen Tage nicht den Starken Fussball gespielt haben den Sie sonst spielen.Aber die Hasloher waren technisch besser als ihr Gegner und spielten sich dan auch Langsam so richtig warm und konnten dan in der 20 Minute den Ausgleich machen.Nun wurde das Spiel auch immer beser von beiden Seiten und die Hasloher konnten dan in der 25 Minute mit 2:1 in Führung gehen.Nun machen die Gäste aus Hasloh mehr Druck auf das Niendorfer Tor und konnten mit einen schönen 18 Meter schuss von Lena (21) mit 3:1 in die Pause gehen.







In der zweiten Halbzeit war es zwischen beiden Mannschaften teilweise ein Kampf Spiel.Es ging im 10 Minuten takt mal auf das Niendorfer Tor und dan wieder auf das Hasloher Tor.Hasloh versuchte das Spiel ruhig zu machen und sich ihre Tor Möglichkeiten raus zu spielen.Die Niendorfer hingegen versuchten es meist mit Konter oder durch ihre Nummer 14 im alleingang was die Hasloher Mädchen aber meist sicher abwehren konnten.In der 57 Minute konnten die Hasloher durch Stefanie (13) die Führung duch einen satten schuss aus 15 Metern mit 4:1 ausbauen.Das Spiel ging dan auch mit 4:1 für Hasloh zu Ende.Es war von beiden Seiten ein klasse Spiel.Somit bleiben die Mädchen aus Hasloh weiterhin Tabellenführer in ihrer Staffel.




Unsere Nummer 1 Anna-Lena .Unser Rückhalt.Die erst in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 1:30 Uhr von der klassenreise zurück gekommen ist und gleich am morgen um 9:00 Uhr auf dem Platz steht.Danke........vom ganzen Team und Trainer.






 
  
          
     Hamburg.4.9.2010

Tus Hasloh Mädchen zum Auftakt nach SV Eidelstedt.

SV Eidelstedt - Tus Hasloh  0 : 23

Heute mussten die C-Mädchen zum SV Eidelstedt anreisen.Die Uhrzeit war natürlich nicht so schön denn der Spielbeginn war erst um 17:30 Uhr auf einen Samstag.Wie schon so oft wahr mal wieder kein Schiedsrichter gekommen und es musste ein Ersatz Schiedsrichter Pfeifen.Da von Hasloher Seite keiner Pfeifen konnte stellte sich ein Elternteil von Eidelstedt zur verfügung.Eigentlich kann mann nicht soviel zum Spiel sagen da der Unterschied einfach zu Groß war.Die Hasloher Mädchen hatten sich beim verband als Stark gemeldet .Aber der Verband hat diesmal keine starke Staffel gemacht da sich zu wenig gemeldet haben.So wurde vom Verband die Mannschaften in zwei Mittel / Staffeln aufgeteilt.Die Hasloher Mädchen machten das was sie können ,sie spielten schönen Fussball mit vielen schönen rausgespielten Toren.Die Hasloher Mädchen waren in allen Belangen die stärkere Mannschaft.Sie Spielten sich im minuten takt eine Möglichkeit nach dem anderen herraus.





Zu den Eidelstedter Mädchen muss man sagen das sie versucht haben immer nach ihren Möglichkeiten gegen zu halten.Die Torfrau muss man auch mal Loben da Sie viele Tormöglichkeiten zu nichte machte.Die Eidelstedter Mädchen sind ein sehr Faires und freundliches Team gewesen die am heutigen Tage auf einen Gegner getroffen sind der ihnen im Spielerischen und Zweikampf sowie Ballsicherheit klar überlegend war.





Aber der Schiedsrichter auch wenn er keiner ist und das Spiel Pfeift darf solche Sachen was er drei Minuten vor Schluss gemacht hat nicht machen ,und schon garnicht über die gefallenden Tore mit dem Trainer von Hasloh zu Diskutieren.
Auch was er zu einen Elternteil von Hasloh sagte im beisein der Mädchen ,sowas geht überhaupt nicht ,und wir hoffen das er das ,wenn er nochmal Pfeifen sollte einstellt.
Es war von beiden Seiten ein sehr Faires Fussballspiel.
Die Hasloher Mädchen und der Trainer wünschen den Eidelstedter Mädchen und dem Trainer Team
trotzdem weiterhin viel Glück und Erfolg in der Saison.






















































 
Next Match  
  Testspiel offen




 
Werbung  
   
Aktuelles  
  19.5.2012 B-Juniorinnen gewinnen ungeschlagen das Turnier bei der Eintracht Elbmarsch.

31.3.2012 Die Hasloher B-Juniorinnen gewinnen gegen
Germania Schnelsen mit 4:2 und lassen die Punkte zu Hause.

21.3.2012 Die Tus Hasloh Juniorinnen schlagen den
FC St.Pauli mit 2:1

17.3.2012 Tus Hasloh und Barmbek Uhlenhorst trennen
sich 0:0 .

19.2.2012 Tus Hasloh B-Juniorinnen trennen sich im
Testspiel gegen SV Großhansdorf 2:2

29.1.2012 Die Tus Hasloh B-Juniorinnen holen
Turnier Sieg bei der Eintracht Braunschweig.

21.1.2012 Die Tus Hasloh Mädchen trennen sich in der Jungs Staffel
gegen den Hummelsbüttler SV 2:2 .

8.1.2012 Bilder vom 3.1.2012 aus Niendorf und vom 7.1.2012
vom Neujahrs Cup sind Onliene.weitere Bilder findet ihr auf unserer
Facebook Seite.

7.1.2012 Die B-Juniorinnen gewinnen den 4.Neujahrs - Cup 2012

3.1.2012 Die Tus Hasloh B-Juniorinnen gewinnen das Turnier
beim Niendorfer NTSV.

30.11.2011 Tus Hasloh holt einen Punkt bei
Germania Schnelssen.
 
Tabelle Staffel jungs  
  1. TSV Sasel
2. FC Türkye
3. Glashütter SV
4. Tus Hasloh (juniorinnen)
5.

Mit Hin - und Rückrunde
 
Facebook  
  Tus Hasloh Mädchenfussball

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
Aktuelle Uhrzeit  
   
Bis jetzt waren schon 68688 Besucher (192912 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=